top of page
  • AutorenbildDoris Severin

Yoga und seelische Gesundheit

"Alles, was du brauchst, ist bereits in dir"

Nicht äußere Umstände machen dich in erster Linie glücklich, sondern deine innere Haltung dazu.


Selten läuft im Leben alles rund. Vieles belastet oft unseren Alltag, wie z.B. politische Umstände, Klimawandel, finanzielle Notlagen, familiäre Sorgen und gesundheitliche Probleme. Wir reagieren sehr unterschiedlich auf diese äußeren Einflüsse: Entweder durch Aktivität, um eine Änderung herbeizuführen oder durch Resignation, weil man das Gefühl hat, nichts ändern zu können. Alles hat einen Einfluss auf unser Wohlbefinden.

Wenn wir an einer Situation nichts ändern können, dann sollte man sich nicht im Inneren davon beeinflussen lassen. Man findet Zufriedenheit nur dann, wenn man die negativen Gedanken los lässt, sich von ihnen distanziert und sich innerlich entspannt. Danach sieht man die Welt mit anderen Augen.



17 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Yin-Yoga im Sommer

Der Sommer ist die Zeit der Aktivität, des Aus-Sich-Herauskommens. Im Sommer wollen die Pläne, die wir im Frühling geschmiedet haben, verwirklicht werden. Der Sommer steht für Lebensfreude, Energie

Comments


Beitrag: Blog2_Post
bottom of page